© Maiara Chayenne 2014

TEXAS

Wurftag: Sommer 2017
Mein Gottenmeitli Anouk aus Ungarn hat uns diesen kleinen Pandabären gebracht :-) Seine Abstammung ist unbekannt. Der Wurf wurde am Strassenrand gefunden, das Muttertier blieb unauffindbar. Wir haben dem kleinen, scheuen Burschen den Namen “Texas” gegeben, was in der indianischen Sprache “Freund” bedeutet. Wir lieben unseren sanften, immer fröhlichen Begleiter mit seinen stets braunen statt weissen Pfoten und seinen herrlich knuddelweichen Flauschohren! <3
width: 100%;