© Maiara Chayenne 2014
Pascha entstammte einer DDR-Zucht. Im Alter von 11 Wochen zog er bei uns ein, um 14 ½ Jahre lang unser Leben zu bereichern. Er war ein wunderbarer, sehr kinderliebender Familienhund und zudem sehr angenehm im Umgang mit Hund und Katz. Auch als Sporthund machte Pascha viel Freude: ich habe mit ihm die Ausdauerprüfung absolviert, ebenso die BH sowie SchH 1-3. Auch im SanH waren wir begeistert mit dabei. Pascha war bis ins hohe Alter verspielt und fröhlich, er erfreute sich stets seiner Gesundheit. Pascha wurde 1992 im LSVD in Zuchtklasse 1 angekört und ist Vater von insgesamt zehn Wolfsgruben-Würfen aus vier Müttern. Er wurde auch von anderen Züchtern ihren Hündinnen zugeführt. Somit hat er eine stolze Anzahl Nachkommen (40 Rüden und 40 Hündinnen) in den Farben schwarz/braun, grau und lackschwarz. Seine Ausstellungserfolge sind nicht mehr zu zählen; fast gleich viele Jahre startete er jeweils in der Senioren-Klasse wie in jüngeren Jahren in der Gebrauchshunde-Klasse. Im Laufe der Zeit sind viele Fotos und Berichte von Pascha in den verschiedensten Hunde-Magazinen abgedruckt worden; zudem war er in der Schule mehrere Male schlichtweg der Star zum Vortrags-Thema „Hund“! Auch wurde er von Künstlerhand mehrmals gezeichnet und bei Geschenke-Schabenberger ist sein Abbild gar als edler Schmuckanhänger in Gold und Silber zu kaufen.
Treffender hätte sie ihn nicht zeichnen können! Bleistift-Zeichnung von Britta Flauger Feldkreuzstr. 57, A-6890 Lustenau Tel.: 0043/5577 62295 e-Mail: britta.flauger@aon.at 
Jahrelang war Pascha HD-Studienobjekt im Tierspital Zürich. Das dadurch gewonnene Wissen hat meinen Weg als Züchter enorm beeinflusst. Selbstverständlich zeigte ich mein „Urgestein“ auch am Alterfrische-Wettbewerb der SKG, allerdings leider ohne gleichaltrige Schäferhunde- Konkurrenz.
Als ich den kleinen Pascha vor vielen Jahren mit nach Hause genommen habe, hat sich für mich der sehnliche Wunsch nach einem langhaarigen Schäferhund erfüllt. Ursprünglich war er als Familien- und Sporthund gedacht; doch verdanken wir ihm allein, dass unsere Zucht „von den Wolfsgruben“ (LSVD) 1993 aus der Wiege gehoben wurde!
14 ½ Jahre sind fast zwei Hundeleben – doch für uns ist es immer noch viel zu kurz. 
it was time to say goodbye

PASCHA

Kuno von der Bahrener Höhe  AD, BH, SchH3 (Eike vom Drebagrund x Nick von der Roten Matter) 17. September 1990 - 25. April 2005
Pascha, 14 Jahre alt
width: 100%;